Anarbeitung: Entgraten

Indem wir von SCHÄFER Lochbleche Ihr Blech entgraten, lässt sich eine hohe Qualität für Ihre Bauteile gewährleisten.

  1. Vorbereitungen auf weitere Arbeitsschritte
  2. Grate auf beiden Seiten entfernen
  3. Individuelle Lösungen
  4. Beste Qualität garantiert

Wir können Ihr Blech entgraten

Grate entstehen zwangsläufig bei der Fertigung von Lochblech. Umso wichtiger ist es, sie vor der Weiterverarbeitung zu entfernen. Man muss das Blech entgraten, da ohne dieses Verfahren die Weiterverarbeitung problematisch werden kann.

SCHÄFER Lochbleche hat sich zum Blech-Entgraten auf verschiedene Werkstoffe spezialisiert, um Ihnen ein perfektes Ergebnis garantieren zu können. Diese Materialien können wir für Sie bearbeiten, um den unerwünschten Werkstoffanteil zu entfernen:

  1. - Stahl
  2. - Stahl verzinkt
  3. - Edelstahl
  4. - Aluminium

Unser Leistungsbereich des Blech-Entgratens geht von einer Breite von maximal 1.500 mm bis zu einer Materialdicke von höchstens 3 mm.

Auf Anfrage können wir auch andere Abmessungen für Sie umsetzen. Wenden Sie sich für Fragen zum Blech-Beschichten einfach an unsere Experten von SCHÄFER Lochbleche.

Jetzt unverbindlich anfragen

Verfahren zum Entgraten

Es gibt verschiedene Methoden, um Metall zu entgraten. SCHÄFER Lochbleche setzt auf das umweltfreundliche Verfahren einer trockenen Entgratung, die an beiden Seiten des Lochblechs durchgeführt wird. Für nasse Entgratungsverfahren werden häufig Chemikalien verwendet, deren Entsorgung der Umwelt schaden kann. Ein Beispiel dafür ist das elektrochemische Entgraten.

Aus diesem Grund und aus dem Vorteil der hohen Präzision setzt SCHÄFER Lochbleche den Maschinentyp “Lissmac” ein, um Ihr Blech zu entgraten. Dieser kann auch an schwer zugänglichen Stellen überstehende Grate entfernen.

 

Maschinen dieses Typs ermöglichen eine beidseitige Entgratung auf einer trockenen Grundlage. Neben dem Entgraten kann auch eine Kantenverrundung der Innen- und Außenkonturen gleichzeitig erfolgen. Auch härtere Werkstoffe wie Stahl entgraten sich damit sehr gut.

 

Deshalb muss der Grat entfernt werden

Ein Grat kann die Funktionalität eines Endprodukts massiv einschränken. Insbesondere kann bei Lochblechen je nach Einsatzort der Grat ein Grund dafür sein, dass sich die Löcher über Jahre hinweg nach und nach verschließen.

Der Grat bietet eine große Angriffsfläche für chemische Reaktionen wie etwa die Korrosion. Aber gerade für die weiteren Schritte zur Bearbeitung bis zum fertigen Endprodukt muss man das Blech entgraten. Biegen, Falten oder sogar der Einsatz von Schrauben kann mit einem Grat zu einem Problem werden. Auch Materialversagen kann bei der Weiterverarbeitung ohne eine Entgratung nicht ausgeschlossen werden.

Werden Bauteile mit einem Grat zur Weiterverarbeitung in eine Maschine eingespannt, kann es ebenfalls passieren, dass die teure Maschine auf Dauer teure Schäden davonträgt. Außerdem ist die Sicherheit durch einen Grat stark eingeschränkt, da er für Personen, die mit dem Bauteil Umgang haben, eine große Verletzungsgefahr darstellt.

Lochblechkonfigurator

Jetzt nutzen

Nutzen Sie noch heute unseren speziell entwickelten Lochblech-Konfigurator, um das Material zu wählen und Lochbild, -weite und -teilung zu bestimmen.

Lochblech-Konfigurator jetzt testen

Pluspunkte für Ihren Vorteil

Effiziente Weiterverarbeitung:

Das Fertigungskonzept von SCHÄFER trägt dazu bei, zuverlässig hochwertige Ergebnisse zu liefern - auch bei komplexen Projekten.

Kosten und Ressourcen sparen:

Sie benötigen weder eigene Maschinen noch geschultes Personal, um Ihr Blech entgraten zu lassen.

Weitreichende Fertigungsmöglichkeiten:

Profitieren auch Sie von unserem Know-how aus weiteren Arbeitsschritten. Wir können Ihr Lochblech nicht nur von Grund auf fertigen, sondern auch anarbeiten.

Fertigung mit Blick auf die Nachhaltigkeit

SCHÄFER hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag für eine bessere Umwelt zu leisten. Wir verwenden daher nicht nur modernste Maschinentechnik, die weniger Energie verbraucht, wir haben auch unsere Produktionsprozesse optimiert.

 

Weitere Arbeitsschritte aus einer Hand

SCHÄFER Lochbleche kann für Sie nicht nur Ihr Blech entgraten, wir bieten Ihnen auch danach weitere Möglichkeiten zur Anarbeitung ihrer Bauteile an. Mit unserer Unterstützung erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit ein qualitativ-hochwertiges Produkt zu einem günstigen Preis, das Ihren Ansprüchen genau entspricht.

Das gleichzeitige Blech-Entgraten und die Kantenverrundung der Innen- und Außenkonturen sind ein komplexer Prozess. Er erfordert spezielle Werkzeuge und High-Tech-Maschinen wie den Maschinentyp “Lissmac”.

Sie können mit dem Outsourcing dieser Produktionsschritte nicht nur Zeit und Kosten sparen. SCHÄFER Lochbleche bietet nicht nur die modernste Technik und geschultes Personal, sondern blickt auch auf über 80 Jahre Erfahrung zurück.

Nutzen Sie noch heute unser Kontaktformular. Unsere Experten werden so schnell es geht mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Treten Sie jetzt mit unseren Experten in Kontakt.

anarbeiten-lochen

Lochen

Für folgende Materialien möglich:
Stahl, Stahl verzinkt, Stahl beschichtet, Edelstahl, Aluminium

anarbeiten-lasern

Lasern

Für folgende Materialien möglich:
Stahl, Stahl verzinkt, Edelstahl, Aluminium

anarbeiten-kanten

Kanten

Für folgende Materialien möglich:
Stahl, Stahl verzinkt, Stahl beschichtet, Edelstahl, Aluminium

anarbeiten-klinken

Klinken

Für folgende Materialien möglich:
Stahl, Stahl verzinkt, Stahl beschichtet, Edelstahl und Aluminium

anarbeiten-stanzen

Stanzen

Für folgende Materialien möglich:
Stahl, Stahl verzinkt, Stahl beschichtet, Edelstahl, Aluminium

anarbeiten-entfetten

Entfetten

Für folgende Materialien möglich:
Stahl, Stahl verzinkt, Edelstahl, Aluminium

anarbeitung-beschichtung

Beschichten

Für folgende Materialien möglich:
Stahl, Edelstahl, Aluminium

anarbeitung-eloxieren

Eloxieren

Für folgende Materialien möglich:
Aluminium AlMg 1 (EQ) für farbtreue Ergebnisse

anarbeitung-richten

Richten

Für folgende Materialien möglich:
Stahl, Stahl verzinkt, Stahl beschichtet, Edelstahl, Aluminium